Über Adrian Bachmann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Adrian Bachmann, 3 Blog Beiträge geschrieben.

Tod dem Passwort – Es lebe das Passwort

Von |2020-01-10T15:47:46+01:0030.03.2018|Tags: , |

Das Passwort lebt immer noch

Schon bereits vor einigen Jahren kündigten die Medien (siehe z.B. [1]) aber auch Fachkreise den Tod von Passwörtern an. Biometrie in allen Facetten (z.B. Fingerabdruck, Iris, Handvenen, Herzrate, Stimme) ist nur ein Beispiel, welches den nahen Tod herbeiführen sollte. Jahre später hantieren wir auch in Zeiten von […]

Das EPD als Lackmustest für die informationelle Selbstbestimmung

Von |2020-01-09T19:12:56+01:0017.08.2016|Tags: , |

Das elektronische Patientendossier (EPD) und die informationelle Selbstbestimmung sind zwei Themen, über die wir in den kommenden Jahren viel hören, lesen und nachdenken werden. Lassen Sie uns darüber sprechen, weshalb das EPD zum Prüfstein für die informationelle Selbstbestimmung wird.

Am 19. Juni 2015 hat das Parlament das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier […]

Prevention, Detection and Response: Wieso reine Prävention nicht (mehr) reicht

Von |2020-01-09T19:13:11+01:0026.09.2015|Tags: , , |

Viren, Würmer, Trojaner, Phishing, Drive-by Attacken und Social Engineering [1] sind nur eine kleine Auswahl der möglichen Angriffsmittel, welche von kriminellen Kreisen eingesetzt werden um gewinnbringende Angriffe auf Informationssysteme vorzunehmen. Die Professionalisierung der kriminellen Seite hat dabei erschreckende Ausmasse angenommen. Längst sind es nicht mehr (nur) gelangweilte Computernerds in dunkeln Kellern, welche Systeme […]

Nach oben